Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Gothic im Test - Sehr stimmungsvolles Rollenspiel aus Deutschland

In einer prächtigen 3D-Fantasywelt räumen wir beim Test zu Gothic mit der Brut des Bösen auf - mit der entsprechenden Monster-Hardware.

von Peter Steinlechner,
01.04.2001 15:12 Uhr

Es sind einfach zu viele. »Verdammte Orks!«, knurrt unser Haudegen und befreit sich aus dem Knäuel wilder Monster. Im Eiltempo rennt er den Hügel hinab zur Siedlung, ein Dutzend wütender Kreaturen im Schlepptau. Da, der Weg durch den Wald - aber da sind auch Wölfe! Glück gehabt, die stürzen sich auf einige der Verfolger. Noch immer spürt unser Held fünf, sechs Bestien im Nacken. Endlich taucht die Stadtmauer auf. Bebend springt er durch das Haupttor. Zur Mittagszeit sind besonders viele Soldaten auf dem Marktplatz. Sofort greifen sie zu den Waffen und machen Kleinholz aus den Biestern.

Somit kann das Abenteuer im Rollenspiel Gothic vom Bochumer Entwicklerteam Piranha Bytes weitergehen. Der Held sind Sie, die Orks nur einer von unzähligen Gegnertypen. Hügel, Wälder und Siedlung gemeinsam ergeben eine der glaubwürdigsten Spielewelten, die es bislang am PC zu erkunden gab. Jedenfalls, wenn die entsprechende Hardware vorhanden ist.

» Die weiteren Spiele der Gothic-Serie

Gothic - Screenshots ansehen

Kolonie unter Verschluss

Anfangs landen Sie bei Gothic in einer Art riesiger Fantasy-Wohngemeinschaft wider Willen. Viele hundert Sträflinge hausen da unter einem riesigen magischen Schild. Der König hat die Kuppel über seinem kriegsentscheidenden Bergwerk erschaffen lassen. Dabei ging allerdings etwas schief - sie wurde viel zu groß und umfasst nun Berge, Täler, Wälder und diverse Siedlungen.

Wir tauschen Waren mit einem der Händler; Erzbrocken sind die hiesige Währung.Wir tauschen Waren mit einem der Händler; Erzbrocken sind die hiesige Währung.

Die verantwortlichen Zauberer sind ebenfalls gefangen und brüten schon seit langer Zeit darüber nach, was wohl passiert sein mag und wie es wieder gutzumachen wäre. Den Herrscher außerhalb der Mine lässt das freilich kalt, er wartet auf Lieferungen seines Metalls und wirft dafür gelegentlich Nahrungsmittel, Sklaven oder frische Halunken hinein. Unbelebte Stoffe passen in beide Richtungen durch die Barriere, Menschen nur in eine. Ihre Aufgabe: Finden Sie heraus, wie Sie wieder in Freiheit gelangen.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...