GTA Online - Gunrunning-Update macht Spieler zu Waffenhändlern

Spieler von GTA Online dürfen sich im Juni über neue Inhalte freuen: Mit dem Gunrunning-DLC hält illegaler Waffenhandel im großen Stil Einzug in Los Santos.

von Tobias Ritter,
26.05.2017 10:52 Uhr

Mit dem Gunrunning-DLC halten militärische und waffenstrotzende Vehikel in GTA Online Einzug. Mit dem Gunrunning-DLC halten militärische und waffenstrotzende Vehikel in GTA Online Einzug.

Rockstar Games plant im Juni ein weiteres umfangreiches Update für den Online-Part von GTA 5. Der kommende DLC für GTA Online soll den Namen Gunrunning tragen - im Fokus der neuen Inhalte steht der illegale Waffenhandel in Los Santos und Blaine County.

Mit der Veröffentlichung der Download-Erweiterung stehen Spielern bei der Maze Bank mysteriöse neue Immobilien zum Kauf zur Verfügung. Die Zwangsversteigerungen können anschließend als Hauptquartiere für den Waffenhandel genutzt werden.

Handel mit militärischer Ausrüstung

In den Untergrund-Immobilien und Bunkern lassen sich militärische Fahrzeuge lagern. Außerdem stehen Produktionsstätten für militärische Angriffs- und Abwehr-Waffen zur Verfügung. Auch unterirdische Schießstände sind geplant.

Weitere Details zum Gunrunning-DLC, den neuen Business-Optionen und den Forschungsmöglichkeiten sollen in den kommenden Wochen folgen. Auch ein taktisches Mobile-Operations-Center mit neuen Waffen-Upgrades und vielen Individualisierungsmöglichkeiten wird noch detailliert behandelt, bevor die Inhalte im Juni an den Start gehen.

GTA Online - Screenshots aus dem »Gunrunning«-DLC ansehen

GTA Online Import/Export DLC - Die 4 coolsten neuen Autos 2:34 GTA Online Import/Export DLC - Die 4 coolsten neuen Autos


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...