GTA 5 - Take Two: Spiel macht »beachtliche Fortschritte«

Wann kommt Grand Theft Auto 5? Im aktuellen Take-Two-Geschäftsbericht weicht der Publisher dieser Frage gekonnt aus, macht den Fans aber zumindest Hoffnung.

von Michael Obermeier,
01.08.2012 10:50 Uhr

Das Rätselraten um den Release-Termin von GTA 5 geht weiter.Das Rätselraten um den Release-Termin von GTA 5 geht weiter.

Fast schon verdächtig bedeckt hält sich Take Two zum Thema GTA 5 . Auf der Telefonkonferenz zum aktuellen Geschäftsbericht für das erste Quartal 2012 erklärt der Geschäftsführer Strauss Zelnick nur, dass »die Entwicklung in vollem Gange« sei und das Spiel deshalb »beachtliche Fortschritte« mache.

Auf die Frage nach einem Release-Termin für 2012 oder Plattformen weicht Zelnick aus:
»Wir haben nicht über ein Veröffentlichungsdatum gesprochen, also können wir auch nichts über die Wahrscheinlichkeit eines Datums sagen, dass wir nie angekündigt haben.«

GTA 5 entsteht derzeit bei der Take-Two-Tochter Rockstar Games. Abgesehen von einem ersten Trailer und zwei Screenshots hat der Entwickler aber bisher nicht viel vom Spiel gezeigt. Dass GTA 5 wieder für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird, gilt als sicher. Eine PC-Version ist indes nicht offiziell bestätigt. Bei GTA 4 mussten PC-Spieler einige Zeit länger warten und bekamen dann auch nicht die fehlerfreieste Umsetzung. Bei Max Payne 3 , dem letzten Rockstar-Spiel, waren PC- und Konsolen-Release bis auf ein paar Wochen dicht beieinander.

Was wir uns für GTA 5 wünschen, steht in unserem Special »Der große Ideenklau«.

Grand Theft Auto 5 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...