GTA 5 - PC-Bug lässt Autos verschwinden, Patch in Arbeit

Derzeit sorgt ein Bug in der PC-Version von Grand Theft Auto 5 dafür, dass plötzlich die Autos der Spieler verschwinden. Rockstar Games arbeitet bereits an einem Patch.

von Andre Linken,
27.04.2015 08:26 Uhr

Ein Bug lässt derzeit Autos in der PC-Version von Grand Theft Auto 5 verschwinden.Ein Bug lässt derzeit Autos in der PC-Version von Grand Theft Auto 5 verschwinden.

Aktuell sorgt ein Bug in der PC-Version des Actionspiels Grand Theft Auto 5 für Ärger. Demnach verschwinden plötzlich in bestimmten Situationen die persönlichen Autos der Spieler.

Der Entwickler Rockstar Games hat sich bereits auf der offiziellen Support-Webseite zu Wort gemeldet und schrittweise erklärt, in welchem Szenario dieses nervige Problem auftreten kann. Hier die Details in der Übersicht:

  1. Sie fahren ein persönliches Fahrzeug aus einer vollen Garage in GTA Online
  2. Sie verlassen Ihr persönliches Fahrzeug, um ein fremdes Auto von der Straße zu stehlen
  3. Sie lassen Ihr persönliches Fahrzeug auf der Straße zurück und fahren das Straßenfahrzeug in Ihre Garage
  4. Der Platz für Ihr persönliches Fahrzeug wird umgehend durch das Straßenfahrzeug belegt - ohne vorherige Zustimmung

Mehr: Der Test von Grand Theft Auto 5 auf GameStar.de

Rockstar Games hat bekannt gegeben, dass sich bereits ein Patch in der Entwicklung befindet, der diesen Bug beheben soll. Wann genau dieser erscheinen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Um die Probleme mit dem Auto zu umgehen, empfiehlt das Team, auf der Straße geklaute Fahrzeuge nur dann in die Garage zu fahren, wenn diese über ausreichend freien Platz verfügt.

GTA 5 - Test-Video: Warum die PC-Version von Grand Theft Auto 5 die beste ist GTA 5 - Test-Video: Warum die PC-Version von Grand Theft Auto 5 die beste ist

GTA 5 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...