GTA 5 - Analyst: »Rockstar könnte März 2013-Release verpassen«

Glaubt man einem Analyst, so erscheint Grand Theft Auto 5 erst nach dem März 2013. Allerdings hat Rockstar Games, der Entwickler des Open World Spiels, auch noch kein Release-Fenster angegeben.

von Maximilian Walter,
21.09.2012 17:55 Uhr

Analysten sorgen sich, dass das Spiel nicht mehr im März 2013 erscheinen könnte. Analysten sorgen sich, dass das Spiel nicht mehr im März 2013 erscheinen könnte.

Noch hat Rockstar Games nicht einmal ein Zeitfenster für die Veröffentlichung des Open-World-Action-Spiels Grand Theft Auto 5 genannt. Doch Branchenanalyst Colin Sebastian macht sich dennoch Sorgen, dass der Titel erst nach dem März 2013 erscheinen könnte.

»Ich bin auf keinen Fall überzeugt davon, dass es den März-Termin verpassen wird. Aber es gibt da ein paar Faktoren, die man beachten muss. Zum Einen haben wir immer noch nichts Definitives zum Release-Termin von Rockstar gehört. Außerdem wollen sich Verkäufer ungefähr vier bis sechs Monate vor dem Release eines so großen Titels darauf vorbereiten und davon habe ich noch nichts gehört. Drittens, Rockstar ist eine Firma, die Qualität über das Release-Datum stellt und diese Dynamik könnte das Timing verändern«, sagte er gegenüber gamespot.com.

Weiterhin glaubt er, dass das Spiel ein Verkaufsschlager wird. Er rechnet mit 12 bis 14 Millionen verkauften Einheiten in den ersten Monaten. Auch auf der Investoren-Konferenz von Take 2 sagte Strauss Zelnick, CEO, nur: »GTA V befindet sich voll in der Entwicklung und macht beachtliche Fortschritte.«

Grand Theft Auto 5 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...