Guild Wars 2 - Mehr als eine Million Vorbestellungen, Gruppen-Bug macht Probleme

Mehr als eine Million Exemplare des Online-Rollenspiels Guild Wars 2 wurden im Rahmen der Vorbestellungen verkauft. Außerdem bereitet derzeit ein Gruppen-Bug den Spielern Probleme.

von Andre Linken,
28.08.2012 16:51 Uhr

Guild Wars 2 verkaufte sich mehr als eine Million Mal über Vorbestellungen.Guild Wars 2 verkaufte sich mehr als eine Million Mal über Vorbestellungen.

Heute ist der offizielle Verkaufsstart für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 . Allerdings konnten Interessenten das MMO bereits seit einigen Wochen im Rahmen von Vorbestellungen erstehen. Wie in einer aktuellen Pressemeldung zu lesen ist, konnte der Publisher NCsoft mehr als eine Million Exemplare von Guild Wars 2 in Form von Vorbestellungen verkaufen.

Bei der seit dem 25. August 2012 laufenden Frühstartphase waren stellenweise bis zu 400.000 Leute gleichzeitig auf den Servern eingeloggt. Dies stellt nach Aussage von NCsoft einen neuen Rekord dar.

Allerdings verlief dabei nicht alles reibungslos. Bereits am Samstag berichteten wir von überlasteten Servern und zahlreichen Fehlermeldungen. Unter anderem bereitete ein Gruppen-Bug den Spelern einige Probleme. Diese sorgte beispielsweise dafür, dass sich Gruppenmitglieder nach dem sogenannten »Zonen« nicht wieder in einer Overflow-Instanz zusammenkommen konnten,

Dem Entwickler Arena.net ist die Problematik mittlerweile bekannt. Wie ein Sprecher gegenüber dem Magazin Rock, Paper, Shotgun erklärt hat, arbeitet das Team derzeit bereits an einer Lösung, konnte aber noch sagen, wann diese genau zur Verfügung stehen wird.

Entwickler-Video zum PvP von Guild Wars 2 2:22 Entwickler-Video zum PvP von Guild Wars 2


Kommentare(130)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.