Hacker-Angriff auf Disney - Pirates of the Caribbean 5 angeblich von Hackern geklaut

Nach Sony und Netflix wurde jetzt auch Disney Opfer von Hackerangriffen. Die Diebe verlangen Lösegeld für den angeblich kopierten Kinofilm Pirates of the Caribbean 5.

von Vera Tidona,
16.05.2017 14:45 Uhr

Disneys Pirates of the Caribbean 5 wurde angeblich von Hackern kopiert und verlangen Lösegeld vom Studio.Disneys Pirates of the Caribbean 5 wurde angeblich von Hackern kopiert und verlangen Lösegeld vom Studio.

Der neue und fünfte Teil der beliebten »Fluch der Karibik-Filmreihe kommt in weniger als zehn Tagen in die Kinos. Doch nun wird bekannt, dass anscheinend Hacker Disneys Pirates of the Caribbean: Salazars Rache kopiert haben sollen. Laut Hollywood-Reporter wird das Filmstudio erpresst, Lösegeld zu zahlen, ansonsten wird der Film noch vor dem Kinostart im Internet gezeigt.

Disney-Chef bestätigt Erpressung

Inzwischen bestätigte Disney-Chef Bob Iger gegenüber dem Sender ABC, dass Hacker tatsächlich für einen Film Lösegeld verlangen, jedoch weigere sich Disney zu zahlen. Ob es sich dabei tatsächlich um das Piratenabenteuer handle, wollte er nicht bestätigen.

Angeblich drohen die Hacker damit, zunächst wenige Minuten des Films zu veröffentlichen, falls bis dahin keine Zahlung erfolgte werden immer mehr Ausschnitte gezeigt. Gezahlt werden soll laut Iger in der virtuellen Währung Bitcoins. Inzwischen habe man das FBI eingeschaltet, bestätigt Iger gegenüber den US-Medien.

Netflix wurde erst kürzlich Opfer von Hackern

Erst vor wenigen Tagen machten die Hacker-Angriffe auf Netflix Schlagzeilen. Demnach wurden zehn Folgen der fünften Staffel der Erfolgsserie Orange is the New Black entwendet und im Internet vorab veröffentlicht, da Netflix sich geweigert habe zu zahlen.

Dabei nutzen die Erpresser die Schwachstellen der kleineren Unternehmen, die für Netflix oder Disney für die Postproduktion tätig sind. Denn während sich die großen Produktionsfirmen spätestens nach dem Hackerangriff auf Sony vor einiger Zeit für ähnliche Fälle abgesichert haben, sieht es bei den beteiligten Firmen nicht so gut aus, berichtet Deadline.

Pirates of the Caribbean 5 - Trailer zeigt jungen CGI-Jack-Sparrow 2:28 Pirates of the Caribbean 5 - Trailer zeigt jungen CGI-Jack-Sparrow


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.