Half-Life 2 - Hässlicher, statt hübscher: bekommt ein Demake in Half-Life

Während die meisten Mods Half-Life 2 hübscher machen sollen, macht es diese andersherum: eine spielbare Demo zeigt die Fortsetzung als Demake mit der Grafik von Half-Life 1.

von Elena Schulz,
18.09.2017 09:01 Uhr

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie Half-Life 2 in Half-Life 1 aussehen würde? Hier ist die Antwort!Habt ihr euch schon mal gefragt, wie Half-Life 2 in Half-Life 1 aussehen würde? Hier ist die Antwort!

Neben dem Trend zahlreicher Remakes, Remastered-Versionen oder einfach Mods, die Spiele hübscher machen sollen, gibt es auch einen hin zu Demakes, die bewusst zu klassischer Grafik zurückkehren - das Spiel also »hässlicher« machen. Einen solchen Versuch macht auch das fünfköpfiger Modder-Team hinter Half-Life 2 Classic.

Sie bauen die Fortsetzung mithilfe der ursprünglichen GoldSrc Engine komplett in Half-Life nach. Vom Ergebnis kann man sich bereits in einem ersten Teaser-Trailer oder gleich in der spielbaren Demo überzeugen.

Die Demo und später auch die fertige Mod, lassen sich über die Mod-Datenbank Moddb herunterladen. Dort befindet sie sich gerade auch auf Platz 1 der Half-Life-Mods. Die Entwickler überlegen aktuell noch, ob sie das Grafikniveau bewusst gering halten oder sich lieber im Rahmen der Möglichkeiten an Half-Life 2 orientieren.

Half-Life verfügt immer noch über eine rege Modder-Szene: Eine weitere Mod hat erst vor kurzem versucht, die geleakte Story von Episode 3, die nie erschien, endlich spielbar zu machen.

Half-Life 2: Episode 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.