Hearthstone trifft Siedler von Catan - Strategie-Kartenspiel Faeria veröffentlicht

Das Strategie-Kartenspiel Faeria hat die Early Access Phase verlassen und ist seit dem 8. März in der finalen Version für PC und iPad erhältlich.

von Manuel Fritsch,
09.03.2017 19:57 Uhr

Faeria - Early-Access-Trailer zum Karten-Brettspiel-Mix Faeria - Early-Access-Trailer zum Karten-Brettspiel-Mix

Das belgische Studio Abrakam gibt die Veröffentlichung ihres Spiels Faeria bekannt. Das F2P-Spiel verlässt damit die rund einjährige Early-Access-Phase auf Steam und erscheint parallel für den PC und Apples iPad. Auf Steam hat das Spiel eine insgesamt »sehr positive« Resonanz von über 2.000 Userstimmen erhalten.

Auch interessant: The Elder Scrolls: Legends - Infos zum Story-DLC

In Faeria vermischen sich klassische Sammelkartenmechaniken wie in Hearthstone mit Brettspiel-Einflüssen. Im Laufe einer Partie bauen und verändern wir das Spielfeld, indem wir Landmassen aus dem Wasser erstehen lassen, um einen Weg zum Feind zu bauen und ihn mit unseren Kreaturen anzugreifen. Weil verschiedene Diener bestimmte Landtypen wie Wälder bevorzugen, terraformen wir auch bestehende Gebiete - und unser Feind versucht derweil gleichermaßen, das Feld zu seinen Gunsten zu beeinflussen.

Mit dem am 8. März veröffentlichten Launch-Update fügt der Entwickler das »War Effort«-Event hinzu, bei dem jedes Stück Gold, das die Community sammelt, in einen großen Topf geworfen wird. Wenn die Community 50.000.000 Goldstücke zusammen hat, wird Abrakam den Plan für die kommenden Monate von Faeria enthüllen.

Faeria - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...