Insurgency: Sandstorm - Nachfolger angekündigt, jetzt mit Story und Unreal Engine 4

Der Entwickler New World Interactive hat den Shooter Insurgency: Sandstorm angekündigt. Der entsteht in Zusammenarbeit mit dem Publisher Focus und verwendet die Unreal Engine 4. Im Gegensatz zum Vorgänger ist auch ein Konsolen-Release geplant.

von Stefan Köhler,
23.02.2016 13:50 Uhr

Insurgency: Sandstorm ist der zweite Teil der Shooter-Reihe, die als Half-Life-Mod begann. Dieses Mal soll es sogar einen Story-Modus geben.Insurgency: Sandstorm ist der zweite Teil der Shooter-Reihe, die als Half-Life-Mod begann. Dieses Mal soll es sogar einen Story-Modus geben.

Der Entwickler New World Interactive hat den Shooter Insurgency: Sandstorm angekündigt. Der entsteht in Zusammenarbeit mit dem französischen Publisher Focus Home Interactive.

Viele Details gibt es noch nicht, auch Bildmaterial ist noch nicht vorhanden. Bekannt ist, dass Standstorm mithilfe der Unreal Engine 4 entsteht und erneut im Nahen Osten spielen wird. Der Vorgänger basierte noch auf der CS:GO-Version der Source Engine. Neben dem klassischen Mehrspieler und Koop-Modus soll es bei Sandstorm auch eine Einzelspieler-Kampagne geben.

Eine Veröffentlichung findet dieses Mal auch für Xbox One und PlayStation 4 statt, als Release wird nur das Jahr 2017 angegeben.

Insurgency - Gameplay-Trailer: »Sinjar stürmen« 1:40 Insurgency - Gameplay-Trailer: »Sinjar stürmen«

Insurgency - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.