Jailbreak für iOS 7 - Enthält App für Store mit illegalen Kopien

Der eben erst veröffentlichte Jailbreak für iOS 7 enthält auch eine App für einen chinesischen Store, in dem illegale Kopien zu finden sind.

von Georg Wieselsberger,
23.12.2013 12:42 Uhr

Jailbreaks für Apple-Geräte ermöglichen die Nutzung von alternativer Software.Jailbreaks für Apple-Geräte ermöglichen die Nutzung von alternativer Software.

Der neue Jailbreak für iOS 7, der es den Nutzern erlaubt, volle Kontrolle über ihr iPhone oder iPad zu übernehmen und auch Software aus beliebigen Quellen zu installieren, enthält aktuell auch eine App für einen alternativen App-Store. »Evad3rs«, die Ersteller des »evasti0n«-Jailbreaks, hatten laut eigener Aussage das Angebot erhalten, den App-Store Taig einzubauen, so wie sie schon seit längerem auch die bekannte Alternative Cydia integrieren.

Das Abkommen mit Taig sehe explizit vor, dass dort keine illegale Software angeboten werde. Daher sei man nun sehr enttäuscht, dass dort tatsächlich Schwarzkopien von Software angeboten werden. Taig habe aber bei allen bislang gefundenen Fällen die Apps umgehend entfernt. Sollte sich das Problem nicht lösen lassen, werde man Taig auf dem Jailbreak entfernen. Man sei so sehr damit beschäftigt gewesen, den Jailbreak zu veröffentlichen, dass man das Problem nicht gesehen habe.

Der Grund für die schnelle Veröffentlichtung ist wohl auch, dass Jay Freeman, der Anbieter von Cydia, angeblich mit einem anderen Team ebenfalls an einem Jailbreak arbeitete und Evad3rs zuvorkommen wollte. Nachdem der evasi0n-Jailbreak online gestellt wurde, veröffentlichte Freeman auf Twitter einen Hinweis über die Probleme mit Taig im evasi0n-Jailbreak.

Apple iPhone im Lauf der Zeit - Historie vom Newton bis zum iPhone 5 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen