Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Jedi Knight 3: Jedi Academy im Test - Mehr Lichtschwerter, mehr Jedi-Ritter

Spektakuläre Lichtschwert-Kämpfe, freie Charakter-Entwicklung und brillante Multiplayer-Modi machen Ravens Actionspiel zum Hit. Wir haben Jedi Knight 3 für Sie getestet.

von Heiko Klinge,
03.09.2003 11:29 Uhr

Wenn Schüler wegen einer Schulbus-Panne zu spät zum Unterricht erscheinen, hält sich ihr Ärger meist in engen Grenzen. So was ähnliches passiert auch Jaden Korr - doch statt die ersten zwei Stunden zu schwänzen, hetzt er zu Fuß quer durch die Botanik, um ja keine Sekunde des Unterrichts zu verpassen. Ein Streber, aber mit gutem Grund: Denn auf der Jedi-Akademie lernt Jaden keine physikalischen Gesetze, sondern Elektroblitze mit den Händen zu erzeugen. Und statt Laubsäge-Arbeiten steht beim Actionspiel Jedi Knight: Jedi Academy »Laserschwert konstruieren« im Stundenplan.

Trügerischer Frieden

Gegen die nahkampfstarken Sandleute greift Jedi-Schüler Jaden lieber zum Gewehr.Gegen die nahkampfstarken Sandleute greift Jedi-Schüler Jaden lieber zum Gewehr.

Zehn Jahre nachdem Jedi-Legende Luke Skywalker im »alten« dritten Star Wars-Film das böse Imperium besiegt hat, herrscht scheinbar Frieden in der Galaxie. Mit einer Jedi-Akademie will Luke die fast ausgelöschten Jedi-Ritter wieder zu den Beschützern des Universums machen. Kyle Katarn, Held der ersten beiden Jedi Knight-Teile, unterstützt ihn bei der Ausbildung. Jaden wird als einer der ersten eingeladen, weil er ohne fremde Hilfe ein Lichtschwert konstruiert hat. Doch auf dem Weg zur Akademie schießen geheimnisvolle Kult-Anhänger sein Shuttle ab, Vorboten einer neuen Gefahr für den Frieden...

Praxis in der Galaxis

Statt Klassenarbeiten zu schreiben, beweisen Sie in maximal 20 Jedi-Einsätzen Ihre Fähigkeiten, unterteilt in drei Spielkapitel.

Kein Endgegner, sondern eine Mission. Zunächst fliehen wir (hier als Menschendame) vor dem mutierten Rancor - dann müssen wir das fehlgeschlagene Experiment für immer beseitigen. (1600x1200)Kein Endgegner, sondern eine Mission. Zunächst fliehen wir (hier als Menschendame) vor dem mutierten Rancor - dann müssen wir das fehlgeschlagene Experiment für immer beseitigen. (1600x1200)

Jeweils vier von fünf Kapitelmissionen müssen Sie erfüllen - in beliebiger Reihenfolge -, um eine weitere Sprosse der Jedi-Karriereleiter zu erklimmen. Dazu kommen ein gelungenes Tutorial sowie vier besonders lange Pflicht-Missionen, die eine etwas unspektakuläre Story um einen aufstrebenden Sith-Kult erzählen.

Der Lerneifer lässt trotz der Handlungsflaute nie nach: Denn für jeden erfolgreichen Einsatz dürfen Sie eine beliebige von acht Macht-Fähigkeiten wie Blitz oder Heilung verbessern. Nach der ersten Beförderung erlernen Sie gar einen neuen Laserschwert-Kampfstil. Und vor dem finalen Kapitel erwartet Sie als frischgebackener Jedi-Meister eine besonders schwere Entscheidung: Doppelschwert wie Darth Maul oder zwei Lichtsäbel gleichzeitig wie Anakin Skywalker in Episode 2?

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,9 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...