John Hurt ist tot - Britischer Schauspieler stirbt im Alter von 77 Jahren

Bekannt wurde er mit seiner Rolle in »Der Elefantenmensch« von David Lynch. Zuletzt spielte er Mr. Ollivander in »Harry Potter« und Prof. Archimedes Q. Porter in »The Legend of Tarzan«. Er starb an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

von David Gillengerten,
28.01.2017 13:39 Uhr

John Hurt (1940-2017) glänzte vor allem in exzentrischen Rollen / Quelle: Dwendjy (CC-BY-4.0)John Hurt (1940-2017) glänzte vor allem in exzentrischen Rollen / Quelle: Dwendjy (CC-BY-4.0)

Sir John Vincent Hurt, britischer Theater- und Film-Schauspieler verstarb am 27. Januar 2017 in London. Er erlag einer Bauchspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung, wie sein Management am Samstag mitteilte.

Hurt wurde am 22. Januar 1940 geboren. Er galt als profilierter Charakterdarsteller, der seit Mitte der 1970er Jahre dank seiner Verkörperung von leidenden Figuren an Bekanntheit erlangte. Sein Durchbruch markierte der David-Lynch-Film »Der Elefantenmensch« aus dem Jahr 1980.

Zu seinen bemerkenswertesten Auftritten zählt unter anderem sein Rolle in Ridley Scotts »Alien« als Kane. Er war das erste Opfer des »unheimlichen Wesens«. Die Szene, in der das Alien aus einem Brustkorb schlüpft, erlangte Kult-Status.

Hurt spielte in rund 140 Filmen mit - unter anderem in Mel Brooks' »Spaceballs«, in dem er die erwähnte Alien-Szene selbst parodiert. Vielen jungen Fans dürfte er als der Zauberstab-Verkäufer Mr. Ollivander aus den »Harry Potter«-Filmen ein Begriff sein.

Auch in zwei Spielen hatte Hurt einen Auftritt. Einerseits als Joe Kane in der klassischen Weltraum-Simulation Privateer 2: The Darkening. Andererseits spielte er eine Hauptrolle im obskuren interaktiven Film »Die Versuchung« (Tender Loving Care).

Der Schauspieler wurde für seine Verdienste im Juli 2015 von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen. Zuletzt hatte er den seinen Kampf gegen die Alkoholsucht gewonnen. In dieser Zeit gab er bekannt, dass er an Krebs leidet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen