Joint Task Force - Massig neue Details

von GameStar Redaktion,
11.05.2005 15:48 Uhr

Erst im letzten Monat tauchte das erste Bildmaterial zum Echtzeit-Strategiespiel Joint Task Force auf. Mittlerweile liegen auch neue Details zum Spielgeschehen vor. Das Einsatzgebiet ist im Gegensatz zu vielen Konkurrenztiteln nicht von Anfang an komplett zugänglich. Erst durch konkrete Aktionen kommen neue Regionen hinzu. Nur wer flexibel auf die neuen Umstände reagiert, kommt letztendlich ans Ziel. Ebenfalls interessant: Verluste bei der Zivilbevölkerung kommen bei der Presse schlecht an. Fällt die Berichterstattung über Ihr Vorgehen negativ aus, fließt weniger Geld für weitere Operationen auf das Konto. Vorsicht ist daher die oberste Devise.

Gleichzeitig gab der Publisher HD Interactive bekannt, dass der Release auf Mitte 2006 verschoben wurde.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen