Judge Dredd - Karl Urban bestätigt Gespräche über Fortsetzung

Auf der Destination Star Trek-Convention in Frankfurt hat Karl Urban bestätigt, dass über eine Fortsetzung von Dredd bereits Gespräche geführt werden.

von moviemaniacs ,
27.02.2014 11:45 Uhr

Karl Urban übernahm die Rolle von Judge Dreed bereits in der Neuverfilmung von 2012.Karl Urban übernahm die Rolle von Judge Dreed bereits in der Neuverfilmung von 2012.

Auch wenn Dredd nicht zu den erfolgreichsten Filmen des vorletzten Kinojahres gehörte, so war der Actionfilm auf DVD und BluRay doch ausgesprochen erfolgreich. Daher gibt es laut Hauptdarsteller Karl Urban auch wieder Gespräche zwischen Autor und Regisseur Alex Garland und der Produktionsfirma, eine Fortsetzung zu drehen.

Dredd kostete geschätzte 50 Millionen US-Dollar, weitere 30 Millionen sollen ins Marketing geflossen sein. In den US-Kinos spielte der Film allerdings nur 13 Millionen Dollar ein, international nochmal 20 Millionen. Damit wurden, nach Abzug der Erlösanteile der Kinobetreiber, noch nicht einmal die Marketingkosten wieder eingenommen.

Karl Urban war am vergangenen Wochenende in Frankfurt, um auf der Destination Star Trek über seine Rolle des Dr. McCoy in den letzten beiden Star-Trek-Filmen zu sprechen.

Kino-Highlights - Die Filme der nächsten Monate ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...