Kingdom Come: Deliverance - Systemanforderungen stehen fest

Das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance verlangt den offiziellen Systemvoraussetzungen nach nur moderate Hardware.

von Stefan Köhler,
18.08.2017 16:43 Uhr

Kingdom Come: Deliverance - Story-Trailer zeigt Henrys Geschichte 2:00 Kingdom Come: Deliverance - Story-Trailer zeigt Henrys Geschichte

Die offiziellen Systemanforderungen von Kingdom Come: Deliverance sind bekannt, auf der Steam-Produktseite des Mittelalter-Rollenspiels finden sich Angaben zur benötigten Hardware.

Die Anforderungen fallen dabei vergleichsweise milde aus: Als Mindestvoraussetzung werden Prozessoren und Grafikkarten verlangt, die über fünf Jahre alt sind.

Allerdings behält sich der Entwickler Warhorse Studios das Recht vor, die Anforderungen nochmal zu erhöhen. Schauen wir uns die Voraussetzungen im Detail an:

Minimale Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7 (64-bit)oder 64-bit Windows 8 (8.1)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K 3.3GHz, AMD Phenom II X4 940
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660, AMD Radeon HD 7870
  • Soundkarte: Integriert
  • Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlene Hardware

  • Betriebssystem: OS 64-bit Windows 7 oder 64-bit Windows 8 (8.1)
  • Prozessor: Intel Core i7 3770 3,4 GHz, AMD FX-8350 4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1060, AMD Radeon RX 580
  • Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: Creative SOUND BLASTER Zx

Kingdom Come: Deliverance soll am 13. Februar 2018 erscheinen, im Rahmen der Gamescom 2017 kann das Rollenspiel angespielt werden.

Kingdom Come: Deliverance - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.