Konami - Rückzug aus High-Budget-Produktion - Ausnahme: PES

Aktuellen Medienberichten zufolge produziert Konami ab sofort keine High-Budget- und Triple-A-Spiele mehr. Einzige Ausnahme: Die Fußballreihe Pro Evolution Soccer. Auch das kommende Metal Gear Online soll noch fertiggestellt werden.

von Tobias Ritter,
18.09.2015 13:55 Uhr

Mit dem Bruch zwischen Konami und Hideo Kojima fing alles an. Nun zieht sich das Unternehmen mit Ausnahme von PES komplett aus der Triple-A-Produktion zurück.Mit dem Bruch zwischen Konami und Hideo Kojima fing alles an. Nun zieht sich das Unternehmen mit Ausnahme von PES komplett aus der Triple-A-Produktion zurück.

Wie die französische Gaming-Webseite Gameblog berichtet, zieht sich der Publisher und Entwickler Konami mit sofortiger Wirkung aus der sogenannten Triple-A-Produktion von Konsolenspielen zurück. Ab sofort wird das Unternehmen also keine High-Budget-Titel mehr auf den Markt bringen.

Einzige Ausnahme von dieser neuen Firmenphilosophie sollen das kommende Metal Gear Online als Mehrspieler-Part von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain sowie die Fußballspielreihe Pro Evolution Soccer sein.

Wie es zu dieser Entscheidung kam, bleibt zunächst unklar. Allerdings teilte Konami bereits im Mai 2015 mit, sich zukünftig vermehrt auf die Entwicklung von Mobile-Games fokussieren zu wollen. Damals hieß es jedoch noch, dass man kein reiner Anbieter von Handy-Spielen werden wolle.

Möglicherweise setzt das Unternehmen nun also vermehrt auf Low-Budget-Produktionen für alle Plattformen. Kritiker könnten nun einwerfen, dass das bei der technisch enttäuschenden PC-Version von Pro Evolution Soccer 2016 schon ganz gut geklappt hat.

Übrigens: Mit Julien Merceron soll gerade erst der Fox-Engine-Director das Unternehmen verlassen haben. Das dürfte ein weiteres Anzeichen dafür sein, dass Konami in Zukunft nicht mehr auf High-Budget-Produktionen mit der extra dafür entwickelten Engine setzen wird.

Neue Spiele der Reihen Silent Hill und Metal Gear scheinen damit ausgeschlossen zu sein - auch wenn der Entwickler und Publisher vor einiger Zeit im Hinblick auf die Streitigkeiten rund um Hideo Kojima noch etwas anderes behauptete.

Konami selbst hat sich bisher noch nicht weiter zum kolportierten Strategiewechsel geäußert.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Rührender Abschied von Kojima 10:13 Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Rührender Abschied von Kojima

Pro Evolution Soccer 2016 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen