Lego Pirates of the Caribbean - Musik aus eingestampftem Spiel

Happy End für den Soundtrack von Armada der Verdammten: Trotz Projekt-Ende taucht die dafür komponierte Musik in Lego Pirates of the Caribean auf.

von Michael Obermeier,
13.05.2011 11:25 Uhr

Zumindest die Musik aus Armada der Verdammten hat die Händlerregale erreicht.Zumindest die Musik aus Armada der Verdammten hat die Händlerregale erreicht.

Während unzählige Arbeitsstunden für Texturen, Level-Geometrie, Animationen und Story nach dem offiziellen Entwicklungsstopp von Pirates of the Caribbean: Armada der Verdammten für die Katz waren, dürfen sich zumindest die (ehemaligen) Sound-Designer von Propaganda Games ein wenig freuen. So tauchen alle für das eingestampfte Actionspiel komponierten Musikstücke nämlich im kürzlich veröffentlichten Lego Pirates of the Caribbean auf. Das hat der Development Director von Disney Interactive, John Vignocchi, über Twitter mitgeteilt.

Zusätzlich zu den Stücken aus Armada der Verdammten untermalen 15 weitere Songs aus den Kinofilmen die insgesamt 20 Level von Traveller’s Tales LEGO Pirates of the Caribbean.

Der Entwickler Propaganda Games hatte die Arbeiten am vielversprechenden Action-Rollenspiel-Mix Pirates of the Caribbean: Armada der Verdammten im Oktober 2010 eingestellt, zahlreiche Mitarbeiter entlassen und das übrige Personal auf die (mässige) Filmumsetzung Tron: Evolution angesetzt.

Lego Pirates of the Caribean ist für PC, Xbox 360, PlayStation 3, PSP, Wii und Nintendo DS erschienen und weiß im Test als Action-Spaß für die ganze Familie zu überzeugen.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.