Lovely Planet - Abgefahrener Shooter angekündigt

Lovely Planet ist ein Spiel bei dem es ums Springen und Schießen geht. So bezeichnen die Indie-Entwickler ihren neuesten Shooter, den sie als wohl authentischste Shooter-Erfahrung aller Zeiten beschreiben.

von Tobias Ritter,
22.07.2014 12:55 Uhr

Lovely Planet ist ein neuer Shooter der etwas andere Art. Statt realistischer Grafik erwartet die Spieler eine pastellfarbene Spielwelt mit psychedelischen Untertönen.Lovely Planet ist ein neuer Shooter der etwas andere Art. Statt realistischer Grafik erwartet die Spieler eine pastellfarbene Spielwelt mit psychedelischen Untertönen.

Ein neuer Shooter, allerdings einer der etwas anderen Art: Das ist Lovely Planet. Das vom Indie-Studio QuickTequila entwickelte Spiel lässt seine Spieler anders als viele andere Genre-Vertreter nicht in einer realistischen Kriegsumgebung gegen authentische Gegner antreten.

Stattdessen entführt der Shooter seine Nutzer in eine pastellfarbene und abstrakte Spielwelt, in der zu psychedelischen Klängen über diverse Plattformen gehüpft und auf statische »Feinde« in Gestalt von Häusern, Bäumen und geometrischen Formen geschossen wird. Dennoch bezeichnet das Entwicklerteam das Spielprinzip als die authentischste Shooter-Erfahrung, die es gibt:

»Lovely Planet soll die alte Formel in eine eigene Version transformieren. Es ist die authentischste First-Person-Shooter-Erfahrung: Ein Spiel, bei dem es ums Springen und Schießen geht.«

Lovely Planet soll bereits am 31. Juli 2014 über die digitale Vertriebsplattform Steam veröffentlicht werden.

Lovely Planet - Gameplay-Trailer zum bunten Shooter 1:00 Lovely Planet - Gameplay-Trailer zum bunten Shooter

Lovely Planet - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...