Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Making Games Talents - 100 Jobs, 8 Unternehmen, nur noch wenige Tickets

Am 28. Januar feiert Deutschlands erfolgreichster Recruiting-Event der Games-Branche Jubiläum. Über 200 Jobs haben wir bereits vermittelt, viele weitere sollen in München folgen.

von Yassin Chakhchoukh,
23.01.2012 13:31 Uhr

Aussteller sowie Programm der zehnten Making Games Talents stehen fest.Aussteller sowie Programm der zehnten Making Games Talents stehen fest.

Die Idee zu unserem etwas anderen Recruting-Event entstand im Frühjahr 2008 auf der weltgrößten Spieleentwickler-Konferenz GDC. Auf der dortigen Karrieremesse waren nur die Stände von berühmten Entwicklern wie Blizzard (World of WarCraft) oder Rockstar (GTA-Serie) stark frequentiert, alle anderen – womöglich besseren – Arbeitgeber wurden von den Besuchern nahezu ignoriert. Aber was würde bei einem Recruiting-Event passieren, auf dem man das Prozedere umdreht und sich erst einmal die Unternehmen vor dem gesamten Teilnehmerfeld als Arbeitgeber bewerben müssen?

Die erste Making Games Talents lieferte am 27. Juni 2008 in München eine ebenso überraschende wie erfreuliche Antwort: Jedes einzelne der Unternehmen konnte seine individuellen Stärken hervorheben und wurde so bei der Talentsuche fündig. Und mehr als 10 Prozent der Besucher fand so einen Job in der Games-Branche – eine beispiellos hohe Erfolgsquote für einen Recruiting-Event.

Nach dreieinhalb Jahren, weiteren Stationen wie Frankfurt, Berlin oder Hamburg und mehr als 200 erfolgreich vermittelten Stellen kehrt Making Games Talents am 28. Januar 2012 wieder dorthin zurück, wo alles begonnen hat: ins Münchner IDG Medienhaus. Dort werden wieder 8 Games-Unternehmen nach neuen Talenten für mehr als 100 offene Stellen suchen: ProSiebenSat.1 Games, die Action-Koryphäen von Crytek (Crysis), die MMO-Experten CipSoft (Tibia), der Browsergames-Marktführer Travian Games (Travian), das Münchner Entwicklerstudio Chimera Entertainment (Demolition Dash), Österreichs führender Spieleentwickler Sproing, das Allgäuer Studio Trollgames (Xhodon) sowie Ravensburger Digital (Das verrückte Labyrinth). Wer noch dabei sein möchte, sollte sich beeilen, es gibt nur noch wenige Restkarten. Tickets kosten 29 Euro, inklusive Getränke und Verpflegung.

» nähere Infos zu den Ausstellern und zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite

» das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie auf Seite 2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen