Mass Effect: Andromeda - Box-Version nur mit Downloadcode, ohne Discs

Die PC-Version von Mass Effect: Andromeda wird auch in der Box-Version nur einen Download-Code in der Schachtel bieten. Electronic Arts verzichtet auf Datenträger.

von Stefan Köhler,
09.01.2017 16:01 Uhr

Mass Effect: Andromeda erscheint für PC nur als Download. Die Box-Version enthält keinen Datenträger.Mass Effect: Andromeda erscheint für PC nur als Download. Die Box-Version enthält keinen Datenträger.

Die Box-Version von Mass Effect: Andromeda wird keinen Datenträger beinhalten. Das bestätigt uns Electronic Arts auf unsere Anfrage hin. In der Verpackung des Sci-Fi-Actionspiels wird sich demnach nur ein Download-Code befinden.

Ohne Disc wird nur die PC-Version für Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgeliefert, die Versionen für PS4 und Xbox One sind nicht betroffen.

Keine Ausnahmen mehr

Bereits bei Titanfall 2 gab es auf Basis der internationalen Verkaufsversion Vermutungen, dass sich EA den Datenträger sparen wird. Allerdings hatte der deutschsprachige Raum zum Release im Oktober 2016 extra eine Version mit Disc bekommen. Bei Mass Effect: Andromeda wird nun keine Ausnahme gemacht.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Spart sich EA ebenfalls: Kein Season Pass für Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda - CES 2017-Gameplay-Trailer präsentiert Kampfsystem & Interface 2:05 Mass Effect: Andromeda - CES 2017-Gameplay-Trailer präsentiert Kampfsystem & Interface

Mass Effect: Andromeda - Screenshots ansehen


Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.