MechWarrior Online - Das Onlinespiel setzt auf die CryEngine 3

Das Team von Piranha Games setzt bei der Entwicklung des kostenlosen Online-Actionspiels die moderne CryEngine 3 ein.

von Andre Linken,
18.11.2011 14:40 Uhr

MechWarrior Online nutzt die CryEngine 3.MechWarrior Online nutzt die CryEngine 3.

Bereits bei der Neuankündigung des kostenlosen Online-Actionspiels MechWarrior Online gab das Team von Piranha Games bekannt, dass man ein hochwertiges Produkt abliefern wolle. Als Beweis für die Behauptung verkündete der Entwickler jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung, dass man für das Spiel die moderne CryEngine 3 von Crytek lizenziert hat.

Diese Engine kam unter anderem schon bei dem Ego-Shooter Crysis 2 zum Einsatz und überzeugte bisher mit hübschen Grafik- und Physikeffekten. Derzeit befinden sich beispielsweise mit Sniper: Ghost Warrior 2 und Warface noch weitere Spiele in der Entwicklung, die auf der CryEngine 3 basieren.

Ein konkreter Release-Termin für MechWarrior Online steht allerdings noch immer nicht fest. Die Veröffentlichung ist noch recht vage für das zweite Halbjahr 2012 geplant.

MechWarrior Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...