Microsoft kauft Ensemble

von GameStar Redaktion,
03.05.2001 20:28 Uhr

Ein unabhängiges Team weniger: Microsoft kauft die Age of Empires-Macher Ensemble Studios. In einer Presserklärung sagt Stuart Moulder, Chef der MS-Spieleabteilung: "Dieser Kauf zeigt unseren Willen, führend in der PC-Spieleindustrie zu sein". Sprich: Trotz Xbox wollen die Jungs von Bill Gates weiter auf den PC setzen. Ensemble ist bislang nur für PC-Titel bekannt, derzeit werkelt man am AeE-Ableger Age of Mythology (siehe News).

Microsoft hatte in letzter Zeit einige Top-Entwicklerteams übernommen, etwa die Halo-Programmierer Bungie und Digital Anvil, die Ex-Firma von Chris Roberts.
(ps)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen