Mittelerde: Schatten des Krieges - Das sind die PC-Systemvoraussetzungen

Welche Hardware benötigt die PC-Version von Mittelerde: Schatten des Krieges? Die Antwort darauf gibt es jetzt in Form der offiziellen Systemanforderungen.

von Andre Linken,
28.02.2017 13:22 Uhr

Die PC-Systemvoraussetzungen für Mittelerde: Schatten des Krieges sind bekannt.Die PC-Systemvoraussetzungen für Mittelerde: Schatten des Krieges sind bekannt.

Bereits kurz nach der offiziellen Ankündigung des Actionspiels Mittelerde: Schatten des Krieges gibt es jetzt die Angaben zu den Systemanforderungen.

So benötigen Sie mindestens acht Gigabyte Arbeitsspeicher, um sich überhaupt in das neue Abenteuer in Mittelerde stürzen zu können. Zudem sollte eine GeForce GTX 670 beziehungsweise eine Radeon HD 7950 in Ihrem Rechner stecken. Die empfohlene Hardwarekonfiguration für Mittelerde: Schatten des Krieges ist natürlich ein gutes Stück höher angesetzt. Hier die Übersicht:

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Windows 7 SP1
  • Intel i5-2550K 3,4 GHz
  • 8 GByte Arbeitsspeicher
  • GeForce GTX 670 oder Radeon HD 7950
  • DirectX 11
  • 60 GByte freier Festplattenplatz
  • Breitband-Internetverbindung

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Windows 10 (Version 14393.102 oder höher)
  • Intel Core i7-3770 3,4 GHz
  • 16 GByte Arbeitsspeicher
  • GeForce GTX 970, GeForce GTX 1060, Radeon R9 290X oder Radeon RX 480
  • DirectX 11
  • 60 GByte freier Festplattenplatz
  • Breitband-Internetverbindung

Mehr: Mittelerde: Schatten des Krieges - Actionspiel in verschiedenen Editionen, hier vorbestellen

Mittelerde: Schatten des Krieges - Ankündigungs-Trailer zu Mordors Schatten 2 Mittelerde: Schatten des Krieges - Ankündigungs-Trailer zu Mordors Schatten 2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...