Call of Duty: Modern Warfare 3 - simuliert den langweiligen Soldaten-Alltag

Im Fun-Video veräppelt der Satire-Sender The Onion News die Call of Duty-Spiele und präsentiert einen hochgradig langweiligen Nachfolger.

von Michael Obermeier,
11.11.2009 10:52 Uhr

Kaum steht Call of Duty: Modern Warfare 2 im Laden, gibt es schon Spielszenen und erste Infos zu Modern Warfare 3. Darin soll die »Militärerfahrung noch realistischer als im Vorgänger« simuliert werden. Im Klartext: Die Spieler sollen kilometerweit Ausrüstung tragen, Jeeps reparieren, Transportlastwagen fahren, Papierkram erledigen und in der Wüste auf Befehle warten.

Eine nicht ganz ernst gemeinte Vorschau mit Interviews von höchst authentischen Infinity Ward-Mitarbeitern gibt es derzeit beim Satire-Nachrichtensender The Onion News Network. Dort werden auch weltexklusiv erste Bilder der Wii-Version des Shooters gezeigt. Darin müssen die Spieler ständig einen acht Kilo schweren Maschinengewehr-Controller in der Hand halten, dürfen aber nur auf Schießbefehl damit feuern.

» Modern Warfare 3-Video bei The Onion ansehen

» Test zu Modern Warfare 2 lesen
» Boxenstopp-Video zu Modern Warfare 2 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...