MSI R6870 Twin Frozr II - Kühler & leiser, aber nicht schneller

MSI hat ein weiteres Radeon HD 6870-Modell vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
26.11.2010 10:41 Uhr

MSI ersetzt bei allen Modellen der Twin Frozr II-Serie den Standardkühler durch eine leistungsfähigere Variante mit zwei temperaturgesteuerten 80mm-Lüftern und mehreren Heatpipes. Damit soll in diesem Fall die Radeon HD 6870 um 12,8 dB leiser und gleichzeitig um 19 Grad kühler laufen. Die MSI R6870 Twin Frozr II bietet 1.120 Stream-Prozessoren und 1 GByte GDDR5-Speicher mit 256-Bit-Speicherinterface und entspricht damit dem Referenzmodell.

An den Taktraten von Grafikchip und Videospeicher hat MSI nichts geändert, es bleibt also bei 900 MHz für den Grafikchip und effektiv 4,2 GHz für den Videospeicher. Auch bei den zuletzt erschienenen Modellen der Twin Frozr II-Serie hatte MSI die Grafikkarten mit Standardtakten ausgeliefert und Übertaktungsversuche per beigelegtem Afterburner-Tool den Kunden überlassen. Eín zweites Modell mit 920 MHz GPU-Takt scheint MSI diesmal allerdings auch zu planen, doch 20 MHz dürften sich in Spielen nicht bemerkbar machen.

Einige Händler listen die nicht übertaktete Version der Grafikkarte auch schon für 239 Euro, können aber noch nicht liefern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen