Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2

Mythos erstes Videospiel - Pong war nur geklaut

Videospiele sind längst kein Neuland mehr. Das interaktive Unterhaltungsmedium gibt’s schon echt lange. Aber welches war eigentlich das erste Videospiel. Viele glauben instinktiv, es sei der Atari-Klassiker Pong. Aber stimmt das wirklich? Wir prüfen den Mythos!

von Michael Förtsch,
16.08.2017 08:00 Uhr

Um das erste Videospiel der Geschichte ranken sich allerlei Mythen. Pong war's jedenfalls nicht.Um das erste Videospiel der Geschichte ranken sich allerlei Mythen. Pong war's jedenfalls nicht.

Lust auf eine kleine Quiz-Runde? Okay, dann aufgepasst. Wer war der erste Mann auf dem Mond? Natürlich Neil Alden Armstrong. Am 21. Juli 1969 hat er seinen Fuß in den grauen Staub unseres Erdtrabanten gesetzt. Wer war der erste Kanzler der heutigen Bundesrepublik Deutschland? Ganz klar, Konrad Adenauer, das lernt jeder in der Schule. Am 15. September 1949 war der faltige Herr ins Amt gewählt worden.

Aber welches war das erste Videospiel? … Pong?! War das eine Antwort oder eine Frage? Ich schätze, wohl beides. Denn ob bewusst oder nicht: Genau dieses simple Tennisspiel schießt vielen bei dieser Frage wohl als Erstes in den Kopf. Aber richtig ist die Antwort leider ganz und gar nicht. Denn zwar ist Pong eine altehrwürdige und unbeschreiblich wichtige Ikone der Videospiel-Historie, der Ursprung der Videospiele reicht aber viel weiter zurück, als es sich mancher wohl träumen lässt.

Ist Pong das erste Videospiel? Nein, ganz sicher nicht. Jedoch war das 1972 erschienene Tischtennis-Spielchen ein unheimlich wichtiges. Es war das Videospiel, das erstmals weltweit Beachtung in TV-Sendungen, Zeitungen und bei der breiten Bevölkerung fand. Es war ein Phänomen.Ist Pong das erste Videospiel? Nein, ganz sicher nicht. Jedoch war das 1972 erschienene Tischtennis-Spielchen ein unheimlich wichtiges. Es war das Videospiel, das erstmals weltweit Beachtung in TV-Sendungen, Zeitungen und bei der breiten Bevölkerung fand. Es war ein Phänomen.

Aller Anfang

Es war an einem Tag im August 1972 als der Atari-Gründer Nolan Bushnell und Spieleentwickler Allan Alcorn einen wuchtigen Arcade-Automaten in Andy Capp's Tavern in Sunnyvale, Kalifornien schoben. Es war der erste Pong-Automat, der für die Öffentlichkeit zugänglich war. Nach nur einer Woche stauten sich die Leute vor dem aus Holz gezimmerten Kasten, um begleitet von den typischen »Dotz Dotz«-Klängen einen viereckigen Ball hin und her zu spielen.