Nach Star Trek, Star Wars & Westworld - J.J. Abrams hat genug von Reboots

Der erfolgreiche Regisseur und Produzent J.J. Abrams ist bekannt für seine jüngsten Werke Star Wars, Star Trek und die neue SciFi-Serie Westworld. Doch jetzt hat er genug von Reboots und möchte neue Ideen verfilmen.

von Vera Tidona,
09.01.2017 17:26 Uhr

Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams möchte künftig keine Reboots mehr machen.Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams möchte künftig keine Reboots mehr machen.

Ob Star Wars, Star Trek oder die neue SciFi-Serie Westworld: Regisseur und Filmemacher J.J. Abrams ist bekannt für eine Reihe erfolgreiche Produktionen. Allein Star Wars: Das Erwachen der Macht ist mit über zwei Mrd. Dollar Einnahmen der mit Abstand erfolgreichste Teil des legendären Science-Fiction-Franchise von George Lucas.

Statt Reboots wieder neue Ideen verfilmen

Im Rahmen der Golden Globes Verleihung sprach Abrams nun mit dem Magazin People und verriet: Er habe genug von Reboots und möchte sich in Zukunft wieder neuen Ideen widmen, die später vielleicht jemand anderes als Reboot drehen wird.

"»Ich bin unheimlich glücklich darüber, dass ich an Dingen gearbeitet habe, die ich als Kind geliebt habe. Übrigens zählt auch Westworld dazu, wegen dem wir heute hier sind. Aber ich verspüre nicht den Drang danach, das wieder zu machen.«"

Abrams macht neue SciFi-Serie Glare für HBO

Nun freue er sich auf Projekte mit neuen und originären Ideen. Dazu gehört beispielsweise die kürzlich angekündigte Science-Fiction-Serie Glare für den US-Sender HBO, die der vielbeschäftigte Abrams mit seiner Produktionsfirma Bad Robot produzieren wird.

Die Serie Glare handelt von der Erforschung fremder Planeten und stammt von Autor Javier Gullón (Enemy). Noch befindet sich die Produktion ganz am Anfang, so dass weder eine Besetzung noch ein Startdatum bekannt ist.

Stattdessen ging bei der Preisverleihung die neue HBO-Serie und Publikumshit Westworld leer aus.

Westworld vs. Gaming - Jeder Spieler muss diese Serie sehen! 9:53 Westworld vs. Gaming - Jeder Spieler muss diese Serie sehen!


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.