Need for Speed: Shift 2 Unleashed - Entwickler: »Kein Vergleich zu Gran Turismo 5«

Kürzlich wurde Gran Turismo 5 noch von den Entwicklern von Need for Speed: Shift 2 Unleashed verhöhnt. Jetzt stellen sie klar, das beide Spiele nicht vergleichbar sind.

von Peter Smits,
30.01.2011 13:02 Uhr

Die Entwickler von Need for Speed: Shift 2 Unleashed sind der Meinung, dass ihr neustes Rennspiel nicht mit dem Genre-Primus Gran Turismo 5 (PS3) verglichen werden kann. In einem Gespräch mit der englischsprachigen Internetseite Videogamer äußerte sich Shift 2-Producer Jesse Abney zu den beiden Rennspielen und ihrem Verhältnis zueinander.

Während sich laut Abney bei Shift 2 alles um Spielspaß dreht, sei Gran Turismo 5 nicht mal ein richtiges Spiel: "Ich habe Gran Turismo 5 nie wirklich als Spiel angesehen. In einem Spiel geht es um Spaß und Unterhaltung - genau das, was die Need For Speed-Serie schon immer ausgemacht hat. Wenn man aber Gran Turismo 5 spielt, nähert man sich dem Fahren auf einer wissenschaftlichen Ebene."

Aus diesem Grund seien beide Titel auch kaum vergleichbar: "Wir hatten niemals vor uns mit Gran Turismo 5 zu messen. Wir haben nur gesagt, dass wir ein spaßiges, aufregendes, intuitives und unterhaltsames Rennerlebnis schaffen wollen."

Die Beziehung zwischen den Shift 2-Entwicklern und Gran Turismo 5 ist scheinbar kompliziert. Anfang Dezember 2010 verglich noch der Lead Designer Andy Tudor das Spielen von Gran Turismo 5 mit Briefmarken-Sammeln. Wie gut Shift 2 tatsächlich wird, erfahren wir am 24. März 2011. An dem Tag erscheint das Rennspiel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

» Die GameStar-Vorschau auf Shift 2 lesen

Shift 2 Unleashed - Screenshots ansehen


Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.