Neue GeForce GTX 295 aufgetaucht - Karte von Inno 3D

Die ersten GeForce GTX 295 mit zwei GPUs auf einer Platine rücken offensichtlich immer näher, denn es gibt bereits fertige Karten, beispielsweise von Inno 3D.

von Georg Wieselsberger,
13.05.2009 11:27 Uhr

Die neue Version der GeForce GTX 295 von Nvidia soll in den nächsten Wochen erscheinen, auch wenn es noch keinen offiziellen Termin gibt. Doch dass dieser Zeitpunkt näher rückt, zeigt Bilder einer entsprechenden Karte von Inno 3D, die Expreview veröffentlicht hat. Beide GT200b-Grafikchips befinden sich nun auf einer Platine, zusammen mit dem SLI-Chip NF200. Für die Stromversorgung wird ein 8- und ein 6-Pin-Anschluss benötigt.

Durch die neue Herstellungsweise können Kosten gespart und so die Gewinnspanne erhöht werden. Die neue Version soll mit 26,7 cm die gleiche Länge besitzen wie die bisherigen Sandwich-Karten. Ob sich an den Taktraten etwas ändert oder nicht, ist noch unklar. Teilweise war die Rede von einem um 100 MHz höheren Speichertakt. Eine Bestätigung dafür gibt es aber nicht. Anfang Juni findet jedoch die Computex in Taiwan statt, vermutlich gibt es dann mehr Informationen, wenn nicht gar schon die offizielle Vorstellung.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.