Neuer Steam-Rekord - 17.686.886 Spieler gleichzeitig online

Die Online-Plattform Steam wächst auch in diesem Jahr stark. Der neue Rekord liegt nun bei 17.686.886 eingeloggten Spielern gleichzeitig.

von Georg Wieselsberger,
27.11.2017 11:54 Uhr

Steam bricht seine eigenen Rekorde fast monatlich.Steam bricht seine eigenen Rekorde fast monatlich.

Steam ist nach wie vor Marktführer, was die Online-Angebote für PC-Spiele betrifft und zeigt auch keine Anzeichen, dass sich daran in absehbarer Zeit etwas ändern könnte, trotz vieler Konkurrenzangebote wie GOG, Uplay oder Origin. Erst im April 2017 hatte Valve gemeldet, dass sich auf Steam nun durchschnittlich bis zu 14 Millionen eingeloggte Spieler gleichzeitig pro Tag tummeln.

Jeden Monat ein neuer Rekord

Doch seitdem sind die Zahlen sogar noch deutlich gestiegen, gerade in den letzten Monaten. Im September waren es schon rund 15 Millionen Nutzer, um Oktober wurde die Marke von 16 Millionen durchbrochen und seit vergangenen Samstag gibt es laut PCGamerN wieder einen neuen, beeindruckenden Rekord. Ganze 17.686.886 Steam-Nutzer waren gleichzeitig eingeloggt. Davon waren auch 6.813.617 Gamer tatsächlich in Spielen unterwegs.

Vermutlich haben die Erfolge von Spielen wie Playerunknown's Battlegrounds sowie die günstigen Hardware- und Spiele-Angebote bei Steam dazu einen großen Teil beigetragen. Immerhin spielen inzwischen oft rund drei Millionen Steam-Nutzer gleichzeitig den Battle-Royale-Shooter. Das ist ebenfalls eine deutliche Steigerung im Vergleich zu September, als es noch 1,3 Millionen PUBG-Spieler gleichzeitig waren.

18 Millionen und mehr in Reichweite

Am gestrigen Sonntag wurden übrigens auch wieder 17,5 Millionen eingeloggter Spieler erreicht, sodass es sich beim aktuellen Rekord nicht nur um einen einmaligen Ausrutscher nach oben handeln dürfte. Stattdessen wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis die 18-Millionen-Marke durchbrochen wird.

Die freien Tage rund um Weihnachten könnten sogar noch deutlich höhere Zahlen mit sich bringen. Die heiß erwartete Wüstenkarte für PUBG soll auch noch vor Ende des Jahres veröffentlicht werden und dürfte dann für noch höhere Spielerzahlen bei Steam sorgen.

Der Warframe-Hype - Video: 5 Gründe warum es die Steam-Charts stürmt 4:28 Der Warframe-Hype - Video: 5 Gründe warum es die Steam-Charts stürmt


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.