Neues Batman-Spiel - Mit Nemesis-System und altem Bekannten als Gegner?

Im Internet kursieren zur Zeit Hinweise darauf, dass Warner Bros. schon in den kommenden Tagen ein neues Batman-Spiel ankündigen könnte. Auch einige Details sind angeblich schon bekannt.

von Tobias Ritter,
02.12.2016 14:40 Uhr

Batman: Arkham Origins bekommt möglicherweise bald einen Nachfolger. Die Ankündigung könnte bereits am kommenden Wochenende erfolgen. Batman: Arkham Origins bekommt möglicherweise bald einen Nachfolger. Die Ankündigung könnte bereits am kommenden Wochenende erfolgen.

Jason Schreier, einer der News-Autoren der englischsprachigen Webseite Kotaku, scheint bezüglich eines möglichen neuen Batman-Spiels von Warner Bros. etwas mehr zu wissen als die Allgemeinheit. Das deutete er jedenfalls im Vorfeld der The Game Awards 2016 an.

In einer Twitter-Nachricht vermutete Schreier zunächst, dass es im Laufe des Abends neben neuem Zelda- und Mass-Effect-Gameplay sowie Guardians of the Galaxy (von Telltale Games) auch Fledermäuse und/oder -männer geben werde. Ein klarer Hinweis auf eine mögliche neue Batman-Ankündigung:

Aus der Neuankündigung wurde (noch) nichts

Wie wir heute wissen, wurde daraus nichts. Und auch Schreier hat das später eingesehen. In einem weiteren Tweet stellte er klar, dass er ganz fest mit dem neuen Batman-Titel von Warner Bros. Montreal (Batman: Arkham Origins) gerechnet habe. Ihm sei zugetragen worden, dass eine solche Neuvorstellung für Anfang Dezember 2016 geplant sei:

Gut möglich also, dass die Ankündigung noch folgt - in den Zeitraum »Anfang Dezember 2016« würde auch noch die PlayStation Experience 2016 am 3. Dezember 2016 fallen.

Nemesis-System aus Mordors Schatten?

Und Schreier scheint auch genaue Vorstellungen davon zu haben, wie die Batman-Neuankündigung aussehen wird. In einem dritten Tweet spricht er von Damian Wayne (Sohn von Bruce Wayne), dem aus Mittelerde: Mordors Schatten bekannten Nemesis-System und dem Pinguin als Boss-Gegner.

Das entspricht zumindest teilweise einem Batman-Leak, der bereits vor einigen Wochen die Runde machte. Möglicherweise erfahren wir schon am kommenden Wochenende, was es damit auf sich hat.

Angeblicher Leak: Mögliche Details zu Batman: Arkham Origins 2 aufgetaucht

Batman-Leaks - Gerüchte-Check: Plant Warner Bros. den radikalen Umbruch? 7:48 Batman-Leaks - Gerüchte-Check: Plant Warner Bros. den radikalen Umbruch?

Batman: Arkham Origins - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen