Nier: Automata - Spieler kämpfen im DLC gegen CEO von Square Enix

Im just angekündigten DLC 3C3C1D119440927 von Nier: Automata müssen die Spieler unter anderem ganz spezielle Bossgegner besiegen. Es handelt sich um Yosuke Matsuda und Kenichi Sato die Geschäftsführer von Square Enix sowie Platinum Games.

von Andre Linken,
18.04.2017 14:42 Uhr

Nier: Automata - Gameplay-Trailer zeigt DLC-Kampf gegen Square-Enix-Boss 4:42 Nier: Automata - Gameplay-Trailer zeigt DLC-Kampf gegen Square-Enix-Boss

Im erst kürzlich angekündigten DLC 3C3C1D119440927 von Nier: Automata wird es unter anderem drei neue Arenen mit Bosskämpfen und anderen Herausforderungen geben. Dabei gibt es sogar einen ganz speziellen Doppelboss.

Es handelt sich dabei um die beiden Geschäftsführer Yosuke Matsuda von Square Enix sowie Kenichi Sato von dem Entwicklerstudio Platinum Games. Allerdings teilen sich die Bossgegner nur das äußere Erscheinungsbild mit ihren realen Vorlagen: Unter anderem verfügen sie über spezielle magische Fähigkeiten, die den Heldinnen ordentlich zusetzen.

Wie Sie sich den mitunter etwas verwirrenden Bosskampf vorzustellen haben, sehen Sie in dem neuen Video oberhalb dieser Meldung. Der Release der Download-Erweiterung 3C3C1D119440927 ist für den 2. Mai 2017 in Japan vorgesehen. Ein Termin für die westlichen Regionen ist noch nicht bekannt.

So gut ist Nier: Automata auf dem PC: Der große GameStar-Test

Nier: Automata - Screenshots aus dem DLC 3C3C1D119440927 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen