Nintendo Wii - Erfolgreicher Schlag gegen Hacker?

Nintendo scheint mit dem letzten Update der Wii auch eine Lösung gegen Hacker-Aktivitäten gefunden zu haben.

von Michael Söldner,
10.08.2007 13:01 Uhr

Mal wieder eine interessante Meldung aus der Welt der Konsolen.

Nintendo scheint mit dem letzten für die Wii veröffentlichten System-Update ein Schlag gegen die Hacker-Szene gelungen zu sein. Konsolen-Bastler berichten von Fehlermeldungen, die das Abspielen von kopierten Spiele-Discs verhinden.

Die erwähnte Fehlermeldung tritt bei allen Konsolen auf, in denen ein Wiikey 1.2 Chip verbaut wurde. Dieser ermöglicht normalerweise auch das Abspielen von Kopien. Bei der Vielzahl an aktuell auf dem Markt angebotenen Chips für die Wii dürfte dies jedoch nur der erste Schlag von Big-N gewesen sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen