Nvidia Geforce GTX 580 - »Schnellste DX11-GPU der Welt« vorgeführt

Nvidia hat auf der PDX LAN ein noch nicht angekündigtes Produkt vorgeführt, bei dem es sich ziemlich sicher um die Geforce GTX 580 handeln dürfte.

von Georg Wieselsberger,
07.11.2010 14:38 Uhr

Die nicht genauer bezeichnete Grafikkarte ist laut Nvidia mit der »schnellsten DX11-GPU der Welt« ausgestattet und verwendet einen neuen, leisen Kühler, der auf die gleiche Dampfkammer-Technik setzt, die auch bei den Vapor-X-Kühlern von Sapphire verwendet wird.

Dabei wird eine Flüssigkeit durch die Abwärme der Grafikkarte verdampft und nach der Abgabe der Wärme an den Kühlkörper in kondensierter, flüssiger Form wieder zurückgeführt. Die von Nvidia präsentierten Folien enthalten auch den vor einigen Tagen im Internet aufgetauchten Lautstärke-Vergleich mit Vorgängermodellen. Die gleichzeitig geleakten Benchmark-Tests der Nvidia Geforce GTX 580 gewinnen dadurch an Glaubwürdigkeit.

Neben den Informationen zum Kühler führte Nvidia auch zwei Demos vor, die die Leistung der neuen Geforce-Grafikkarte bei Tessellation und extrem vielen Polygonen und Lichtquellen belegen. Danach überraschte Nvidia die Anwesenden noch durch eine kurze Vorführung von Call of Duty: Black Ops. Nvidia hat die insgesamt knapp 10 Minuten lange Präsentation auch auf YouTube bereitgestellt.

Nvidia Präsentation PDX LAN 2010 - »Schnellste DX11-GPU der Welt« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen