Nvidias GT300 mit 225 Watt Verbrauch? - Vielleicht doch schon im September

Nvidias DirectX-11-Grafikkarten sollen mit zwei 6-Pin-Stromanschlüssen auskommen und vielleicht doch schon im September erscheinen.

von Georg Wieselsberger,
09.06.2009 13:04 Uhr

Wie Bright Side of News (BSN) meldet, soll Nvidia bei seinen DirectX-11-Grafikkarten einen maximalen Stromverbrauch von 225 Watt anpeilen, denn die Karten sollen nur zwei 6-Pin-Stromanschlüsse benötigen, was zusammen mit der Stromversorgung über den PCI-Express-Slot eben genau diese 225 Watt ermöglicht. Dies entspricht den Anschlüssen, die eine aktuelle GeForce GTX 285 besitzt. Bisher hieß es, der GT300 benötige auch einen 8-Pin-Anschluss und bis zu 300 Watt.

BSN scheint übrigens andere Quellen zu besitzen als Fudzilla, denn während man dort meldete, dass Nvidia erst in der ersten Hälfte 2010 seine DirectX-11-Karten anbieten kann, geht man bei BSN davon aus, dass diese bereits im September dieses Jahres vorgestellt werden. Nvidia halte nicht vom 30. September bis 2. Oktober eine GPU Technology Conference ab, um dann nur über den "alten" GT200 zu reden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen