Offensive Combat - Ex-Call-of-Duty-Macher kündigen Browserspiel an

Der Entwickler U4IA Games kündigt das Browserspiel Offensive Combat an. Der Multiplayer-Shooter will kompetitive Gefechte abliefern und soll sich mit einer Mobil-Version verbinden lassen.

von Maximilian Walter,
22.05.2012 16:20 Uhr

Die Call-of-Duty-Veteranen Chris Archer und Dusty Welch gründeten vor einiger Zeit ihr eigenes Entwicklerstudio mit dem etwas sperrigen Namen U4IA Games. Der Entwickler hat jetzt sein erstes Projekt Offensive Combat angekündigt.

Der Multiplayer-Shooter soll ein Free2Play-Browserspiel werden und kompetitive, bunte Mehrspielergefechte bieten. Neben dem PC soll das Spiel auch für mobile Geräte erscheinen und sich mit diesen »in nie da gesehener Weise verknüpfen« lassen. Die ersten beiden Bilder gibt es in unserer Galerie.

Einen Termin für Offensive Combat gibt es bisher noch nicht.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.