Hardcore im Weltraum - "Die Technik ist die große Herausforderung" - GameStar TV

Mittwoch, 15. November 2017 um 18:20

Martin Simons, Entwickler von Prosperous Universe, ist bei GameStar TV zu Gast und wir sprechen sowohl über sein neues Weltraumspiel, als auch über das frühere Projekt AirlineSim - beides Hardcore-Wirtschaftssimulationen. Wir sprechen über den Anspruch, den die Zielgruppe in solchen Spielen erwartet, über die Finanzierung der Spiele und Games-as-a-Service abseits großer Publishers-Projekte.

Da die Interessensgruppen für Spiele wie Prosperous Universe und AirlineSim sehr überschaubar sind, geht es im Interview auch darum, wie Martin das neue Projekt an mehr Kunden vermitteln will. Außerdem sprechen wir über die größten Probleme mit denen die Macher derzeit kämpfen. Schließlich wird das persistenten Online-Universum von Prosperous Universe von nur zwei Entwicklern erstellt. Auf grafische Elemente verzichtet das Spiel zwar größtenteils, die komplexe Mechaniken muss aber trotzdem funktionieren.

Was ist Prosperous Universe?

In dem Sandbox-Weltraumspiel Prosperous Universe leiten die Spieler Unternehmen, die das persistente Online-Universum der Zukunft wirtschaftlich erobern, Flotten aufbauen und Warenketten erstellen. Es gibt unter anderem eine Spieler-Börse, Geldwechsel, Basisbau und anpassbare Schiffe. Später soll es auch eine militärische Meta-Ebene geben, die Entwickler von Simulogics betonen aber, dass kein Spieler um sein Eigentum bangen muss, wenn er nicht aktiv an Konflikten teilnehmen will.

Prosperous Universe wird zwar ein Browserspiel, aber kein Free2Play-Titel. Bezahlt wird für Spielzeit, ähnlich wie schon bei AirlineSim. Es wird aber eine kostenlose Testphase geben.

Mehr Infos gibt es auch auf der offiziellen Webseite zu Prosperous Universe. Demnächst sollen die ersten Alpha- und Beta-Tests starten, auch ein ein Early Access ist geplant. Die Webseite liefert außerdem einen Ausblick auf geplante Features.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen