Overwatch - Absage von Blizzard: Kein Doomfist auf der E3

Obwohl Terry Crews einen entsprechenden Hinweis geliefert hat, wird es bei der E3 keine Ankündigung von Doomfist für Overwatch geben. Das Team wird nicht mal vor Ort sein.

von Andre Linken,
20.04.2017 12:07 Uhr

Die Hinweise von Terry Crews gehen ins Leere - Doomfist wird nicht auf der E3 angekündigt.Die Hinweise von Terry Crews gehen ins Leere - Doomfist wird nicht auf der E3 angekündigt.

Für die Fans des Helden-Shooters Overwatch dürfte es zu einer Achterbahn der Gefühle werden: Doomfist wird nicht auf der E3 angekündigt.

Dabei hatte erst vor kurzem der Schauspieler Terry Crews entsprechende Spekulationen ins Rollen gebracht. In einem Video auf Facebook kündigte er eine große Überraschung für die diesjährige E3 in Los Angeles an, während im Hintergrund der Shooter Overwatch auf einem großen Monitor zu sehen war. Viele Fans haben das als relativ deutlichen Hinweis auf eine offizielle Ankündigung des Helden Doomfist angesehen.

Absage von Blizzard

Doch mittlerweile hat sich Blizzard Entertainment in Person von Jeff Kaplan zu Wort gemeldet und die aufkeimenden Hoffnungen umgehend wieder zerschlagen.

"Obwohl wir den Enthusiasmus zu schätzen wissen, wird das Overwatch-Team nicht bei der E3 anwesend sein oder irgendwas bei der diesjährigen Show ankündigen."

Das ist eine deutliche Absage: Keine Overwatch-News bei der diesjährigen E3. Denkbar wäre jedoch, dass es eine entsprechende Ankündigung kurz vor der Messe gibt.

Neue Änderungen bei Overwatch: So wird in Zukunft ein Unentschieden aufgelöst

Overwatch Uprising - Render-Intro: Die Story von »King's Row Uprising« Overwatch Uprising - Render-Intro: Die Story von »King's Row Uprising«

Overwatch - Screenshots aller Skins, Emotes und Sprays aus dem Uprising-Event ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...