Overwatch - Open-Beta stellt Destiny und The Division in den Schatten

An der Open-Beta des Helden-Shooters Overwatch haben mehr als 9,7 Millionen Spieler teilgenommen. Das ist deutlich mehr als bei den Konkurrenten Destiny und The Division.

von Andre Linken,
13.05.2016 08:33 Uhr

9,7 Millionen Spieler haben an der Open-Beta von Overwatch teilgenommen.9,7 Millionen Spieler haben an der Open-Beta von Overwatch teilgenommen.

Die am 10. Mai 2016 beendete Open-Beta des Helden-Shooters Overwatch war ein riesiger Erfolg. Laut Angaben des Entwickler Blizzard Entertainment haben sich mehr als 9,7 Millionen Spieler in die Kämpfe gestürzt.

Damit hat der Beta-Test nicht nur einen internen Rekord bei Blizzard Entertainment gebrochen, sondern auch die direkte Konkurrenz übertrumpft. Zum Vergleich: Die Testphasen der Online-Shooter Destiny (4,6 Millionen) und The Division (6,4 Millionen) haben es nicht annähernd auf eine solche Teilnehmerzahl gebracht. Allerdings muss man auch erwähnen, dass die Rahmenbedingungen der Tests mitunter etwas anders waren.

Doch zurück zur Open-Beta von Overwatch: Während der Testphase haben es die Spieler auf insgesamt 4,9 Milliarden Minuten in 37 Millionen Partien gebracht. Jeder Teilnehmer hat es im Durchschnitt auf 8,4 Stunden Spielzeit während der Beta gebracht.

Lesenswert:Overwatch Lore - Alle Infos zur Story des Helden-Shooters

Die finale Version von Overwatch erscheint am 24. Mai 2016.

Overwatch - Cinematic-Trailer mit einigen neuen Szenen 1:40 Overwatch - Cinematic-Trailer mit einigen neuen Szenen

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...