Painkiller - Filmumsetzung geplant

von Volker Stuckmann,
01.08.2007 11:42 Uhr

Auch der Ego-Shooter Painkiller wird allem Anschein nach den Weg auf die Kinoleinwand finden. So hat Publisher DreamCatcher Interactive nun die Filmrechte an die Produktionsfirma Guy Walks Into a Bar verkauft. Das berichtet die Branchen-Website Variety.

Das Projekt werde den Namen Painkiller: Heaven's Got a Hit Man tragen und von den Unternehmensvorstehern Jon Berg und Todd Komarnicki produziert. Für das Drehbuch wurde laut Variety Ben McCaw verpflichtet, der in Hollywood noch ein recht unbeschriebenes Blatt ist. Details zu Geschichte oder Schauspielern sind bislang noch nicht bekannt.

DreamCatcher Interactive meldete sich derweil in Person des Vize-Präsidenten George Chastain zu Wort. Der Publisher habe sich für Guy Walks Into a Bar entschieden, da die geplante Mischung aus rasanter Action, großem Waffen-Arsenal und dämonischen Charakteren überzeugt habe. Zu den bisherigen Projekten der Produktionsfirma gehören unter anderem »Buddy - Der Weihnachtself« mit Will Ferrell und »Starship Dave«. Der Film mit Eddie Murphy in der Hauptrolle wird 2008 in die Kinos kommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen