Paul McCartney - Ex-Beatle schreibt Spielemusik

Der britische Musiker Paul McCartney arbeitet derzeit an Musik für ein Videospiel. Ein Song macht ihm dabei besonders zu schaffen.

von Daniel Feith,
31.01.2012 12:59 Uhr

Paul McCartney (links) in The Beatles: Rock Band. Der junge Herr rechts ist John Lennon.Paul McCartney (links) in The Beatles: Rock Band. Der junge Herr rechts ist John Lennon.

Paul McCartney, Musiker und ehemaliges Mitglied der Beatles, schreibt zur Zeit Musik für ein Videospiel. Dies verriet der 69-jährige Brite in einem Interview mit der Webseite Zeit.de. Die Frage, ob er selbst Computerspiele spiele, verneinte McCartney mit der Begründung, er habe dafür gar keine Zeit, erzählte aber im Gegenzug, dass er derzeit an Spielemusik schreibe.

McCartney wurde von einem nicht näher genannten Spielehersteller gefragt, ob er sich vorstellen könne, Musik für ein Spiel zu schreiben und fand das Angebot sehr spannend. Der Spielemarkt sei sehr »faszinierend«; mit Spielemusik erreiche man sehr viele Leute und ganz neue Zielgruppen.

Im Detail erwähnt McCartney im Interview einen Song, an dem er gerade arbeite und der ihm sehr zu schaffen mache. Dieser sei für das noch nicht näher bekannte Spiel gedacht.

Bisher kam Paul McCartneys Musik nur in einem Spiel vor: dem Musikspiel The Beatles: Rock Band (Xbox 360, PlayStation 3, Wii: erschienen 2009). Dieses enthielt aber natürlich nur klassische Beatles-Songs, keine speziell für das Spiel aufgenommenen Tracks.

Paul McCartneys aktuelles Album Kisses On The Bottom erscheint am 3. Februar 2012.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen