Phoenix Point - Erster Screenshot zeigt neues Open-World-Strategiespiel vom XCOM-Schöpfer

Julian Gollop, der Schöpfer von XCOM: UFO Defense, hat einen ersten Screenshot zu seinem neuen Titel Phoenix Point veröffentlicht. Das Open-World-Strategiespiel soll auf der E3 2016 vorgestellt werden.

von Mirco Kämpfer,
02.06.2016 16:50 Uhr

Der erste Screenshot zu Phoenix Point zeigt, dass man einzelne Körperteile eines Gegners anvisieren kann.Der erste Screenshot zu Phoenix Point zeigt, dass man einzelne Körperteile eines Gegners anvisieren kann.

Julian Gollop, der Schöpfer von X-COM: UFO Defense (auch bekannt als UFO: Enemy Unknown) aus dem Jahr 1994, zeigt den ersten Screenshot zu seinem neuen Open-World-Strategiespiel Phoenix Point. Gollop und sein neues Studio Snapshot Games wollen den Titel auf der E3 2016 erstmals der Presse vorführen.

"Julian Gollop: Phoenix Point is an XCOM style of game with the modern presentation and tactical mechanics of the Firaxis reboot with an open world, strategic level reminiscent of the original X-COM"

Phoenix Point soll sich Gollop zufolge in Sachen offener Welt und strategischer Tiefe am ersten XCOM orientieren, aber die moderne Technik und die taktische Spielmechanik des Reboots von Firaxis bieten.

Neben dem ersten Screenshot gibt es auch einige Artworks zu Phoenix Point, die wir in der folgenden Galerie zeigen.

Phoenix Point - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...