Playerunknown's Battlegrounds - Glock 18 ist die zweite neue Waffe im Juni-Update

Das dritte große Monats-Update für Playerunknown’s Battlegrounds wird diesmal gleich zwei neue Waffen einführen: Bereits bekannt war das OTs-14 Sturmgewehr, jetzt wurde die Glock 18-C angekündigt.

von Philipp Elsner,
20.06.2017 11:25 Uhr

Die Glock 18-C wird die Riege der Pistolen in PUBG ergänzen. Bisher gibt es die P92, den Revolver und die 1911.Die Glock 18-C wird die Riege der Pistolen in PUBG ergänzen. Bisher gibt es die P92, den Revolver und die 1911.

Ende Juni soll das dritte größere Monats-Update für Playerunknown's Battlegrounds erscheinen. Diesmal gibt es aber nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Waffen, wie die Entwickler via Twitter ankündigten: Neben dem Groza OTs-14 Sturmgewehr, wird auch die Glock 18-C als neue Pistole den Weg ins Battle-Royale-Spiel finden.

Die Glock 18 wird die gleiche 9mm-Munition verwenden, wie die UMP9, die Micro-Uzi und die P92. Sie wird wie ihr reales Vorbild über einen alternativen vollautomatischen Feuermodus verfügen. Außerdem lässt sich ein Rotpunkt-Visier anbringen.

Die zweite neue Waffe ist das bereits angekündigte OZ-14 Grosa im Bullpub-Design. Es soll die gleiche 7,62mm-Munition verwenden wie die SKS und die AK. Einen genauen Release-Termin des Juni-Updates für PUBG gibt es noch nicht. Erfahrungsgemäß wird es in der letzten Juni-Woche soweit sein.

Im Rahmen der E3 2017 stellten die Macher von Battlegrounds die neuen Kletter- und Sprunganimationen vor. Damit lassen sich künftig Mauern, Zäune und andere Hindernisse überwinden.

Mit dem Groza kommt ein weiteres Sturmgewehr dazu, dass die Patronen in 7,62mm nutzt.Mit dem Groza kommt ein weiteres Sturmgewehr dazu, dass die Patronen in 7,62mm nutzt.

Playerunknown's Battlegrounds - Neuer Gameplay-Trailer zeigt Szenen aus der Xbox-One-Version 2:08 Playerunknown's Battlegrounds - Neuer Gameplay-Trailer zeigt Szenen aus der Xbox-One-Version


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...