PlayStation 4 - Keine Ankündigung auf der E3 2012

Führende Sony-Manager dementieren entschieden, dass auf der kommenden E3 Sonys nächste Heimkonsole vorgestellt wird.

von Daniel Feith,
11.01.2012 10:56 Uhr

Sonys Kazuo HiraiSonys Kazuo Hirai

Auf der E3 2012 wird entgegen jüngster Gerüchte keine neue PlayStation-Konsole vorgestellt. Dies stellte Kazuo Hirai, Chef der Unterhaltungssparte bei Sony, jetzt in einem Interview mit dem Wall Street Journal unmissverständlich klar. Hirai bestätigte die Aussagen von Sonys Videospiel-Manager Andrew House, der vor wenigen Tagen dementierte, dass die PlayStation 4 (Arbeitstitel) auf der E3 2012 gezeigt werde:

»Andy [House] hat vollkommen Recht, dass wir keinerlei Ankündigungen auf der E3 machen werden. Ich habe immer gesagt, dass die PlayStation 3 einen auf zehn Jahre ausgelegten Lebenszyklus hat und es gibt keinen Grund davon abzuweichen.«

Eine neue Konsole wird aber garantiert auf der E3 2012 vorgestellt: die Wii U. Ob Microsoft einen Nachfolger der Xbox 360 zeigen wird, ist derzeit reine Spekulation.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen