PlayStation 4 - Video-Capturing via HDMI offiziell bestätigt

Wie Sony Computer Entertainment jetzt offiziell bestätigt hat, ermöglicht die PlayStation 4 Video-Capturing direkt via HDMI. Das bedeutet einen wichtigen Fortschritt im Vergleich zur PlayStation 3.

von Andre Linken,
19.09.2013 12:16 Uhr

Die PlayStation 4 bietet Video-Capturing via HDMI.Die PlayStation 4 bietet Video-Capturing via HDMI.

Bei der PlayStation 4 wird es möglich sein, Videos direkt über den HDMI-Port aufzunehmen. Dies gab Sony Computer Entertainment jetzt im Rahmen der offiziellen Keynote zur Tokyo Game Show bekannt. Kurze Zeit später hat Brad Douglas von Sony diese Meldung via Twitter nochmals bestätigt und weitere Details für die nahe Zukunft angekündigt.

Bei der PlayStation 3 war das Video-Capturing via HDMI aufgrund der HDCP-Verschlüsselung nicht ohne Weiteres möglich, was bei vielen Benutzern nicht sonderlich gut ankam. Vor allem Let's-Play-Videos von PlayStation-3-Spielen waren aus diesem Grund nur über einige Umwege zu realisieren.

Bei der PS4 verabschiedet sich Sony von der Cell-Architektur des Vorgängers und setzt stattdessen auf eine x86-CPU mit acht Kernen von AMD. Auf demselben Chip befindet sich zudem die Grafikeinheit, die angeblich etwas mehr 3D-Leistung als eine Radeon HD 7850 bietet. CPU und Grafik greifen bei der Playstation 4 gemeinsam auf 8,0 GByte GDDR5-Speicher zu.

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.