Plus-Report: Ist die Echtzeit-Strategie tot? - Das sagen die Macher von C&C, Warcraft 3 und Age of Empires

Feiert die Echtzeit-Strategie ein Comeback - oder ist sie erledigt? Wir befragen die Macher von Command & Conquer, Warcraft 3 und Age of Empires.

von Michael Graf,
18.02.2017 08:00 Uhr

Sind die Zeiten von Warcraft 3, Age of Empires 2 und Command & Conquer (von links) endgültig vorbei - oder kommen sie wieder? Wir befragen die Entwickler der Klassiker.Sind die Zeiten von Warcraft 3, Age of Empires 2 und Command & Conquer (von links) endgültig vorbei - oder kommen sie wieder? Wir befragen die Entwickler der Klassiker.

Die Echtzeit-Strategie hat uns fantastische Serien und Spiele beschert - von Command & Conquer über Warcraft 3 bis Age of Empires 2. In den letzten Jahres ist das einstige Boomgenre aber ins Hintertreffen geraten, prominente Echtzeit-Strategiespiele lassen inzwischen an einer Hand abzählen. Oder eigentlich an anderthalb Fingern: Neben Starcraft 2 und Total War (das ja nur zur »Hälfte« aus Echtzeit-Schlachten besteht) gibt es allenfalls noch Indie-Projekte wie Grey Goo und 8-Bit Armies.

Nun steht uns allerdings ein Echtzeit-Comeback bevor: 2017 schicken sich unter anderem Halo Wars 2, Dawn of War 3, Spellforce 3, Sudden Strike 4 und Iron Harvest an, die Klassiker zu beerben. Doch was sagen eigentlich deren Entwickler zur Zukunft der Echtzeit-Strategie? Ist das Revival nachhaltig oder nur ein Strohfeuer? Und was müsste sich ändern, damit die Echtzeit-Strategie wieder richtig beliebt wird?

Darüber sprechen wir im ausführlichen Plus-Report mit prominenten Echtzeit-Entwicklern: Louis Castle (Command & Conquer), Rob Pardo (Warcraft 3), Tim Morten (Starcraft 2), Ian Fisher (Age of Empires 2), Chris Taylor (Total Annihilation), Alistair Hope (Halo Wars 2) und Brent Disbrow (Dawn of War 3).

R.I.P oder Comeback? Jetzt Report lesen!

Mehr zum Thema

Themenwoche Echtzeit-Strategie: Alle Artikel und Videos zum Genre-Revival bei Plus
Preview und Video zu Spellforce 3: Das Age of Empires der Fantasy (GameStar Plus)
Preview und Video zu Sudden Strike 4: Gnadenlose Weltkriegsschlachten (GameStar Plus)
Preview zu Iron Harvest: Im Mech zur Heuernte (GameStar Plus)

GameStar Plus

GameStar Plus bietet noch mehr

Sparen Sie jetzt 40% im 12-Monats-Abo gegenüber dem Monatspaket. Für nur 2,99€/Monat sind sie dann schon zum Preis eines Cappucinos dabei.

Mit GameStar Plus surfen Sie schneller und fair komplett ohne Werbeunterbrechung, bekommen jeden Monat ein PC-Spiel gratis und sparen 5% beim Kauf von PC-Spielen bei Gamesplanet. Lesen Sie exklusiv besonders aufwändige Reportagen von Michael Graf und seinem Team. Bekommen Sie exklusive Einblicke in den Redaktionsalltag mit GameStar TV. Gewinnen Sie volle Kontrolle über die Inhalte auf der Homepage und komfortabler Einseitenlesemodus inklusive.

Holen Sie sich Ihr Plus


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen