Quake 3 Modifikation - High Noon in »Western Quake 3«

Aus der Kategorie »Western von Gestern« ist unsere heutige Mod-Vorstellung. Western Quake 3 verwandelt nämlich den in Ehren ergrauten Arena-Shooter in einen Spielplatz für alle Hobby-Desperados und Freizeit-Sheriffs. Zum neuen Szenario gibt es natürlich auch neue Mehrspieler-Modi: Der Standard Modus ist Team-Deathmatch. Sieger ist das Team, welches alle Mitglieder der gegnerischen Mannschaft ausgeschaltet hat. Bei Bank Robbery versucht ein Team eine Bank auszurauben, das andere sie zu beschützen. Zuerst muss sich das Räuber-Team den Weg zum Safe freischießen und diesen dann mit Dynamit aufsprengen. Erst wenn das aus dem Tresor erbeutete Geld in einen Sicherheitsbereich transportiert worden ist, hat das Angreifende Team gewonnen. Danach beginnt die Partie mit vertauschten Rollen erneut. Im Duell-Modus stellen Sie typische Western Showdowns nach. Bis zu 16 Spieler stehen sich an unterschiedlichen Stellen auf den Maps zu zweit gegenüber. Erst wenn ein Countdown verklungen ist, dürfen die Duellanten ihre Revolver ziehen. Sobald Sie ihren Colt aus dem Holster gezogen haben, ist ihre Zielgenauigkeit noch eingeschränkt. Erst wenn das langsam eingeblendete Fadenkreuz sichtbar ist, können sie richtig Zielen. Ob sie dann sofort losballern oder zunächst Deckung suchen, bleibt ihnen überlassen. Der Gewinner des Duells erhält einen Stern und erwartet den nächsten Herausforderer. Wenn ein Spieler fünf Sterne gesammelt hat, gewinnt er die Partie.

von Michael Obermeier,
13.12.2006 15:38 Uhr

Aus der Kategorie »Western von Gestern« ist unsere heutige Mod-Vorstellung. Western Quake 3 verwandelt nämlich den in Ehren ergrauten Arena-Shooter in einen Spielplatz für alle Hobby-Desperados und Freizeit-Sheriffs. Zum neuen Szenario gibt es natürlich auch neue Mehrspieler-Modi:

Der Standard Modus ist Team-Deathmatch. Sieger ist das Team, welches alle Mitglieder der gegnerischen Mannschaft ausgeschaltet hat.

Bei Bank Robbery versucht ein Team eine Bank auszurauben, das andere sie zu beschützen. Zuerst muss sich das Räuber-Team den Weg zum Safe freischießen und diesen dann mit Dynamit aufsprengen. Erst wenn das aus dem Tresor erbeutete Geld in einen Sicherheitsbereich transportiert worden ist, hat das Angreifende Team gewonnen. Danach beginnt die Partie mit vertauschten Rollen erneut.

Im Duell-Modus stellen Sie typische Western Showdowns nach. Bis zu 16 Spieler stehen sich an unterschiedlichen Stellen auf den Maps zu zweit gegenüber. Erst wenn ein Countdown verklungen ist, dürfen die Duellanten ihre Revolver ziehen. Sobald Sie ihren Colt aus dem Holster gezogen haben, ist ihre Zielgenauigkeit noch eingeschränkt. Erst wenn das langsam eingeblendete Fadenkreuz sichtbar ist, können sie richtig Zielen. Ob sie dann sofort losballern oder zunächst Deckung suchen, bleibt ihnen überlassen. Der Gewinner des Duells erhält einen Stern und erwartet den nächsten Herausforderer. Wenn ein Spieler fünf Sterne gesammelt hat, gewinnt er die Partie.

Premium-Cowboys können sich die Modifikation über unseren FTP-Pony-Express holen. Alle anderen reiten über den externen Link in den Wilden Westen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen