Radeon HD 6950 - Günstiger mit 1,0 GByte Speicher

Eine abgespeckte Variante der Radeon HD 6950 mit 1,0 statt 2,0 GByte Videospeicher steht bereits bei einigen Händlern im Regal - obwohl sie noch gar nicht offiziell angekündigt wurde.

von Hendrik Weins,
10.01.2011 17:31 Uhr

Die Radeon HD 6950 gibt es nun auch mit 1,0 statt 2,0 GByte Video-RAM.Die Radeon HD 6950 gibt es nun auch mit 1,0 statt 2,0 GByte Video-RAM.

Bei einigen Internet-Händlern finden sich seit heute erste Grafikkarten vom Typ Radeon HD 6950, die statt 2,0 GByte nur 1,0 GByte Video-Speicher besitzen. Die sonstigen Spezifikationen wie die Taktraten von 800 MHz beim Chip und 5.000 Mhz beim Speicher bleiben unangetastet, auch die Speicheranbindung von 256 Bit ist identisch. Momentan kostet die abgespeckte Radeon mit etwa 240 Euro nur unwesentlich weniger als die Standard-Modelle für rund 250 Euro, wir erwarten aber, dass die Preise für die 1,0-GByte-Variante in naher Zukunft fallen werden. Mit ein Preisen von knapp oberhalb der 200-Euro-Grenze wäre die HD 6950 mit 1,0 GByte Speicher ein denkbarer Konkurrent für die kommende Geforce GTX 560 von Nvidia.

Ob neben der Radeon HD 6950 auch die schnellere Radeon HD 6970 in einer beschnittenen Variante auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Auch ist noch fraglich, ob sich die neuen Grafikkarten ebenso wie die bisherigen HD 6950 mit einem BIOS-Flash vergleichsweise einfach auf das Niveau einer HD 6970 bringen lassen kann.

AMD Radeon HD 6950 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen