RaiderZ - Gameforge stellt europäischen Dienst des Free2Play-Rollenspiels ein

Gameforge stellt die europäischen Server des MMO-Rollenspiels RaiderZ Ende August ab. Das Spiel habe nicht die Erwartungen erfüllt, heißt es im offiziellen Forum.

von Philipp Elsner,
24.07.2013 15:03 Uhr

RaiderZ wird in Europa nach neun Monaten in der offenen Beta eingestellt.RaiderZ wird in Europa nach neun Monaten in der offenen Beta eingestellt.

Das actionlastige Free2Play-Rollenspiel RaiderZ wird in Europa eingestellt. Gameforge, der Betreiber der hiesigen Server, wird den Betrieb am 30. August 2013 beenden. Als Begründung werden nicht erfüllte Erwartungen an das MMO angegeben.

Im offiziellen Forum heißt es: »Der Service für RaiderZ wird am 30.08.2013 um 12 Uhr eingestellt. Der Erfolg von RaiderZ entsprach leider nicht unseren Erwartungen und da wir keine andere Alternative als die Einstellung des Services sahen, müssen wir nun leider diesen Schritt gehen.«

Die Einstellung betrifft ausschließlich die EU-Version. Laut Gameforge können Spieler zu einem anderen Publisher von RaiderZ wechseln. Die US-Version wird von Perfect World betrieben und ist nicht betroffen. Accounts können jedoch nicht übertragen werden, ein Wechsel zieht also einen kompletten Neustart nach sich, wodurch sämtliche Fortschritte, Items, usw. verloren gehen.

Laut dem Community Manager von Gameforge, werden zur Beendigung des Spielbetriebes nicht ausgegebene CoinZ (Ingame-Währung von RaiderZ) einige Tage nach dem 30. August in Form von Gutscheinen zurückerstattet.

RaiderZ - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen